Leben im Länzerthus

Vielfältiges Angebot

Das eigene, gewohnte Zuhause zu verlassen, ist kein einfacher, jedoch manchmal notwendiger Schritt. Das Länzerthus bietet betagten, pflegebedürftigen Menschen aus den Vertragsgemeinden Auenstein, Hunzenschwil, Rupperswil und Schafisheim sowie weiteren Gemeinden ein Zuhause. Damit die Umstellung auf die neue Situation so einfach und angenehm wie möglich verläuft, sorgen unsere über 100 innovativen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr für das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner und schaffen eine Wohlfühl-Atmosphäre im Haus und auf der gesamten Anlage. Die Infrastruktur mit den bedürfnisgerechten Pflegeabteilungen, dem Aussenbereich mit Terrasse und Spielplatz sowie ein attraktives kulturelles Angebot schaffen einen abwechslungsreichen Alltag. Für die kulinarische Verpflegung ist das hauseigene Küchenteam zuständig, das jeden Tag vielfältige, gesunde und köstliche Menus für die Bewohnerinnen und Bewohner kreiert. Auf jeden einzelnen Bewohnenden abgestimmte Aktivierungen, basale Stimulation, Biographiearbeit und Kinaesthetics halten Körper und Geist fit. Regelmässige kulturelle Anlässe sowie die Hauskatzen sorgen für Unterhaltung und Abwechslung. Zudem stehen im Haus ein Coiffeur und eine Pediküre zur Verfügung. Das Länzerthus ist mit seinen vielen Grünzonen ein angenehmer Ort der Ruhe, der aber dennoch sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sehr gut erreichbar ist.

Seitenanfang